Nachdem die „Bankenstreßtests“ der Europäischen Zentralbank (EZB) 2016 und 2018 vom Vermögensverwaltungsfonds BlackRock durchgeführt wurden, fragen informierte Beobachter nach der Geschäftsentwicklung im letzten Jahr, ob BlackRock selbst überhaupt einen vergleichbaren Streßtest bestehen würde.

Im Januar 2018 lag der Marktwert noch bei 520 $ je Aktie, aber er fiel auf nur noch 380 $ in diesem Monat. Und die Unternehmensleitung kündigte beispiellose Entlassungen von fast 4% der weltweiten Belegschaft an. In einem internen Memorandum, das an die Webseite finews.ch und andere Medien durchsickerte, bezeichnet BlackRock-Präsident Rob Kapito die Entlassungen als „Investition“ in die wichtigsten Wachstumsoptionen des Fonds.

18. Januar 2019 von Caroline Hartmann
04. Dez 18
Für viele Menschen sei die Erderwärmung bereits eine "Frage von Leben und Tod", sagte Guterres in Katowice. Die Welt sei bei ihren Bemühungen zum Stopp der Erderwärmung…
04. Dez 18
Steuersenkungen, Entlassungen und steigende Aktienkurse – das ist der Zyklus der neoliberalen Reformen.
04. Dez 18
Was tun, wenn das Eine dafür spricht, das Andere aber dagegen? Die alten Skeptiker, die Phyrroniker, haben darauf eine überraschende Antwort: Enthalte dich einfach des Urteils –…
03. Dez 18
Im "Café Frühling " in Kleinbasel findet alle zwei Wochen ein Sprachcafé statt. Es ist eine gute Gelegenheit, Menschen kennen zu lernen, Spaß zu haben und…
03. Dez 18
Es ist vermutlich die alltäglichste Substanz auf unserer Erde. Aber noch birgt das Wasser Geheimnisse, mit der sich möglicherweise das Energieproblem lösen lässt. Funktionierende…
02. Dez 18
Social Media wie Facebook, Instagram und Snapchat sind in den USA als Ursache für wachsende Einsamkeit, Depressionen und soziale Ängste unter Jugendlichen in der Kritik.
02. Dez 18
Eine späte Erfindung, aber ein echtes Bedürfnis.
01. Dez 18
Wie werden digitale Technologien unsere Demokratie transformieren?
30. Nov 18
Früher waren der Ex-Militär Rodolfo Richter und der ehemalige Guerillakämpfer Carlos Gabetta Erzfeinde. Heute sitzen die beiden Argentinier am selben Tisch und versuchen, die Zeit…
29. Nov 18
Zucker versüsst das Leben – und macht krank. Weil wir gerne zu viel davon schlucken, wird er in den Deklarationen raffiniert versteckt. Geschäft geht vor Gesundheit.
29. Nov 18
Früher war es üblich, dass Zentralbankchefs sich nur einmal im Jahr öffentlich äussern. Seit dem Crash 2008 vergeht kaum eine Woche, in der sie nicht den „Märkten“ etwas sagen…
28. Nov 18
Wir haben ein zu düsteres Bild von der Welt, und das tut uns nicht gut. Der inzwischen verstorbene Professor Hans Rosling hat ein simples Rezept dagegen.
27. Nov 18
In der direkten Demokratie können wir «Ja» sagen oder «Nein». Immerhin. Aber es ginge auch anders. Dafür aber sollte das Trennende in politischen Prozessen in den Hintergrund…
27. Nov 18
Tabu ist alles, worüber wir uns nicht öffentlich unterhalten wollen: Tod, Gewalt und natürlich Sex – was wir Frauen oft gleich mehrfach tabuisieren.
26. Nov 18
«Manchmal wissen die Leute gar nicht so recht, was sie bei mir essen. Aber sie merken, es steckt viel Liebe drin», sagt die Vegan-Köchin Nadja Biedermann.
26. Nov 18
Sind Geheimnisse in einer Paarbeziehung schädlich oder gut und notwendig? Die klare Antwort lautet: Ja! Sie sind gut und notwendig. Und sie können schädlich sein.
25. Nov 18
Das zweite Vernetzungstreffen der Ernährungsräte fand an diesem Wochenende in Frankfurt statt. Gastgeber war der Ernährungsrat Frankfurt. Rund dreißig Initiativen waren der…
25. Nov 18
Nur wenige Frauen haben als Heldinnen der Technikgeschichte so viel Aufmerksamkeit erregt wie Augusta Ada Byron King, Countess of Lovelace.
24. Nov 18
Wochen hat es gedauert, bis ich ihn treffen konnte. Irgendwo in einem Hinterzimmer eines heruntergekommenen Wohnblocks.
23. Nov 18
Weder dafür noch dagegen, aber doch tolerant – während 500 Jahren war dies die Formel für ein friedliches Nebeneinander. Aber diese Zeiten sind vorbei. Die Grenzen der Toleranz…