Grenzwerte für radioaktive Strahlung können das Leben nicht schützen. Verstümmelte Insekten sind die schweigenden Zeugen für die verhängnisvollen Irrtum.

Straffreiheit ist die Zauberwelle, auf der sich die Atomindustrie bewegt. Alle Machenschaften, die Krankheit und Tod von Millionen von Menschen verursacht haben und noch verursachen werden, bleiben unangetastet – geschützt von Behörden, Gerichten, Wissenschaftern.

24. Januar 2018 von Cornelia Hesse
15. Jan 18
Über 500’000 Franken sind seit dem 24. November für das Projekt «Neustart in Burkina Faso» zusammen gekommen.
15. Jan 18
Erinnert ihr euch noch an die guten alten Zeiten? Damals, als Frauen gesehen, aber nicht gehört werden sollten?
14. Jan 18
Er steht unter Strom und ist kein Mann der leisen Töne: Der Bündner Not Carl haut auf die Pauke. Er präsidiert die Interessengemeinschaft Bündner Konzessionsgemeinden (IBK) und haut auf die Pauke.
14. Jan 18
Die Schulden der Welt haben mit 233 Billionen Dollar Ende 2017 einen neuen Höchststand erreicht – etwas anderes war eigentlich nicht zu erwarten. Der neue Wert liegt gemäss einem Bericht des Institute of International Finance um 16 Bio.
14. Jan 18
Was wäre   Die Sonne ohne Sterne? Das Meer ohne Berge? Verzicht ohne Überfluss? Ankunft ohne Trennung Treue ohne Begehren? Verführung ohne Lust?   Nimm mich mit  auf diese geheimnisvolle Reise  
13. Jan 18
Am Eastern Economic Summit vom vergangenen September in Wladiwostok stellten der südkoreanische Präsident Moon Jae-in und Wladimir Putin einen Friedensplan vor, den der frühere Menschenrechtsaktivist Moon als die «neun Brücken» zu einer Zusammenarbeit zwischen Nord- und Südkorea bezeichnete.
13. Jan 18
Den Anfang machte Mitte Oktober die Gründung des internationalen Netzwerks ELGA, das sich als Lobby für die Rechte der Natur versteht.
13. Jan 18
Mit ihrem Projekt verfolgt Rebecca drei Ziele: Durch die Einführung in einer Dorfgemeinschaft kann der Einfluss eines Grundeinkommens sowohl auf das zwischenmenschliche Verhalten als auch auf den lokalen Wirtschaftskreislauf beobachtet werden.
12. Jan 18
Eisig kalt ist es draussen, wohlig warm im getäferten Saal. 23. Februar 2008 im «Rössli» zu Mogelsberg. Kein freier Platz an den Holztischen, kaum Platz für die Musiker auf der Bühne, dafür reichlich Raum für die Musik.
12. Jan 18
Es ist erfreulich, dass sich die Anthroposophen mit dem 16 Jahre dauernden Krieg gegen den Terror und der damit einhergehenden Verbreitung von Gewalt, Einschränkung der Bürgerrechte und Verbreitung von Fake News befassen.
12. Jan 18
Kein Sektor trägt so massiv zum Verlust der Artenvielfalt, zur Zerstörung des Klimas, zur Überdüngung und zur Gefährdung unserer Gesundheit bei wie die industrielle Fleischproduktion.
11. Jan 18
Das einfache Leben ist attraktiv – solange man immer in den Luxus der Zivilisation zurückkehren kann. Diese Erfahrung macht Ueli Stadelmann seit 25 Jahren.
11. Jan 18
Die Kamera schlängelt sich durch das dunkle Labyrinth. Nur vereinzelt dringt ein wenig Licht von Draussen in die Fabrik. Kalte Neonröhren lassen die in riesigen Stahlkisten gelagerten Stoffberge in allen erdenklichen Farben und Mustern erstrahlen.
10. Jan 18
Wer sein Gemüse möglichst gut durch den Winter bringen will, verzichtet ab August auf das Füttern mit stickstoffhaltigen Düngern wie Mist, Mistkompost, Federn oder Hornmehl. Mastige Pflanzen ertragen Frost nämlich wesentlich schlechter als knapp ernährte.
10. Jan 18
Glyphosat ist das am häufigsten eingesetzte Pestizid weltweit – und steht im Verdacht, Krebs zu erregen. Ende November entschieden die EU-Länder, dass das umstrittene Herbizid trotzdem für weitere fünf Jahre in der EU zugelassen bleibt. Das kannst du jetzt tun:
09. Jan 18
Ratten, denen der Bauch durchlöchert wird, Mäuse, die ausgehungert werden oder mit Stromstössen gezwungen, bis zur völligen Erschöpfung zu laufen, Primaten im Schraubstock, die nur zu trinken bekommen, wenn sie sich nicht wehren. Sind das Verbrechen? Nein, jedenfalls noch nicht.
09. Jan 18
Als Folge der Kampagne #strawlessinSeattle gegen die Verwendung von Plastiktrinkhalmen entschlossen sich rund 200 Firmen, auf sie zu verzichten. Im Juli dieses Jahr wird Seattle die erste Stadt sein, die Geschirr und Trinkhalm
08. Jan 18
Die Idee, es gäbe richtige oder verwerfliche Beziehungsmodelle, ist verknüpft mit moralischen Annahmen, die sich mit der Zeit ändern. So war die Ehe vor der Neuzeit explizit keine erotische Angelegenheit, sondern eine wirtschaftliche.
08. Jan 18
Die Solar-Autobahn misst einen Kilometer und besteht aus durchsichtigem Beton, unter dem rund 10’000 Solarpanels eingebaut sind. Zusätzlich erlaubt sie darüber fahrenden Elektrofahrzeugen die drahtlose Ladung der Batterien.