Er wäre ein guter Sozialpädagoge oder erfolgreicher Regisseur geworden. Für den Zürcher Strafverteidiger Valentin Landmann besteht da kaum ein Unterschied. Ein Gespräch mit Valentin Landmann über Richtig und Falsch, Recht und Gerechtigkeit und die öffentliche Wahrnehmung.

Valentin Landmann wird gern als «schillernder Staranwalt» bezeichnet. Fühlt er sich geschmeichelt oder stört ihn das? «Beides ist amüsant. Ob ich es bin, müssen andere beurteilen.» Doch dann bekennt er ungeschminkt: «Nun – ich schillere gern.» Landmann, Jahrgang 1950, steht gern im Rampenlicht, äussert sich gern über Justiz und Politik, scheibt Bücher und Kolumnen. Natürlich beachtet er strikt das Anwaltsgeheimnis, äus­sert sich so gut wie nie zu seinen Fällen.

23. Januar 2018 von Dieter Langhart
26. Nov 17
Vor kurzem war ich zu Besuch bei meinen Eltern im Aargau. Beim Aperitif legte meine Mutter ein Buch auf den Wohnzimmertisch, ein Geschichtsbuch über die Schweiz während des Zweiten Weltkrieges. Sie sei am Aufräumen; ob ich dieses Buch haben wolle.
25. Nov 17
Der Alltag ist wenig spektakulär. Trotzdem weicht er nur selten von uns, scheint uns zuweilen aufdringlich zu verfolgen. Genau darin sieht Mundart-Autor Pedro Lenz grosses Potenzial. Wo andere vorbei rauschen, bleibt er stehen, spitzt die Ohren und schärft seinen Blick.
21. Nov 17
Naturstimmen ist längst kein Geheimtip mehr ─ rasch sind sie weg, die Karten für die Konzerte am Klangfestival in Alt St. Johann. Der Vorverkauf für das kommende Festival vom 9. bis 21. Mai hat begonnen, auch das Programm ist bekannt.
10. Nov 17
Kann das Kunst sein? Die Frage stellt sich schon angesichts der Preisgestaltung des Kunstsupermarktes, der heute in Solothurn eröffnet wurde. Die 7202 Werke kosten alle entweder 99, 199, 399 oder 599 Franken.
05. Nov 17
Es gibt auf der Welt viel mehr Menschen, die sich für den Frieden einsetzen, als wir denken. Dies zeigt die Website «peaceprints.ch» der «Friedensbloggerin» Lea Suter.
25. Okt 17
Die klassische Antwort gab Platon (427 – 347) in seinem Dialog Kratylos: «Aber ein ‹Heros›, was bedeutet das wohl? – Das ist gar nicht schwer zu sehen. Denn nur ein klein wenig ist der Name verändert und deutet darauf, dass sie ihre Entstehung dem Eros verdanken.
25. Okt 17
DL
Die 39 Aufnahmen machen die Auswirkungen des Klimawandels rund um den Pazifik sichtbar.
23. Okt 17
Liebe Zeitpunkt-Leserinnen und -Leser
13. Okt 17
Die beiden Künstler laden zu Performances und Workshops ein. Die Zuschauern nehmen die ausgestellte Kunst durch die Langsamkeit der Tänzer ganz anders wahr.
09. Okt 17
Meiringen soll für vier Herbstwochen zur «Hauptstadt der Kunst» werden, sagt Marta Kołodziej.
05. Okt 17
Margrit Dieterle, die selbstlose Gründerin des kleinen Hilfswerks «Source de Vie» ist von der Neuen Aargauer Bank als «Aargauerin des Jahres» nominiert worden. Dies ist schon einErfolg für sich.
03. Okt 17
Zum ersten Mal hat in diesem Jahr auch die Schweiz den Marathon durch den Bewerbungsprozess geschafft und konnte neben Grossbritannien, Finnland, Japan, Deutschland, Singapur, Italien, der Mongolei und Korea im Global Pavillon ausstellen.
26. Sep 17
Philantropie hat Tradition unter den Superreichen Amerikas. Besonders bekannt ist die 1999 gegründete Bill and Melinda Gates-Stiftung mit einem Kapital von 43,5 Mrd. Dollar, der grösste privaten Stiftung der Erde.
19. Sep 17
Das thailändische Unternehmen KlongDinsor hat eine neue App entwickelt, die Blinde im Kinosaal unterstützen soll, indem sie Szenen über einen Kopfhörer-Assistenten näher beschreibt. Sehbehinderte Kinogäste bleiben somit auf dem gleichen Stand wie sehende Zuschauer.
05. Sep 17
DL
Das Historische Museum Olten wird zwar zurzeit zum Haus der Muse
02. Sep 17
Es sind Archivaufnahmen, die den Wandel des im Herzen von Athen gelegenen Parko Navarinous aufzeigen. Rund 100 Personen besetzten den damaligen Parkplatz im Jahre 2009. Nach und nach wurde der Beton aufgebrochen, erste Bäume angepflanzt und ein Spielplatz gebaut.
28. Aug 17
DL
Einer der Filme, die am Filmfestival Venedig mit Spannung erwartet werden, ist «Human Flow».
15. Aug 17
Was mir als Erstes auffällt, ist der Desinfektionsmittelspender, der am Eingang freundlich zum Gebrauch einlädt. Als Zweites der riesige Kronleuchter, der im Foyer (ich arbeite noch an der nautischen Terminologie) hängt.
30. Jun 17
Der Höhenflug begann im Jahr 2007, als die zehn Jahre zuvor gegründete Firma Netflix ins Video-on-Demand-Geschäft einstieg.