Sein Namensvetter Friedrich Glauser war ein Entmündigter – Heini Glauser ist so mündig wie kaum einer. Und er ist klug und streitbar und wird jenen gefährlich, die unsere AKWs unbeschränkt laufenlassen wollen.

Der Energieingenieur ist einer der Initianten der Leute, die seit dem Atomunfall in Fukushima 2011 täglich Mahnwachen halten vor dem Hauptsitz des Eidgenössischen Nuklearsicherheitsinspektorats (ENSI) in Brugg. «Das ENSI schützt lieber die AKW vor kritischen Bürgern statt uns vor den Gefahren der Alt-AKW», schrieb er 2015, als es diese Wachsamkeit verbieten wollte.

21. April 2018 von Dieter Langhart
08. Mär 18
Rolf Locher, Coach für Lebensfreude und Lach-Yoga-Trainer eröffnet in Solothurn einen Lach-Cl
06. Mär 18
Dieses Etwas will – nach vielen tausend Jahren Männerherrschaft – neu gefühlt, erfahren, definiert werden. Frauen suchen heute ein positives weibliches Selbstbild, das sie selbstbewusst bejahen können.
05. Mär 18
Die Gesundheitsrisiken von Süssgetränken und junk food sind seit langem bekannt, allen voran Fettleibigkeit. Aus diesem Grund haben einzelne Staaten und Städte der Vereinigten Staaten bereits Steuern auf Süssgetränke eingeführt – mit einiger, aber insgesamt ungenügender Wirkung.
03. Mär 18
Der islamistische wie der rechstextreme Terror ist auf dem Vormarsch. In Deutschland etwa sind politisch motivierte Strafdelikte und Terror-Ermittlungsverfahren derzeit auf einem neuen Höchstniveau angekommen.
02. Mär 18
Gäbe es in der Wirtschaft neue Firmen, die mit einem Drittel des normalen Budgets und bloss rund zehn Prozent der Arbeitsstunden dieselben Resultate erreichen würden wie andere Unternehmen, würde wohl eine neue Epoche unternehmerischen Wirkens ausgerufen werden.
02. Mär 18
«Wer könnte beim Bankautomaten 20.000 Franken abheben ohne gleich ins Kontominus zu fallen?» Die Reaktion des Publikums war bemerkenswert, zuerst schauten sich alle um, wie wohl der Sitznachbar reagiert, dann gingen zögernd immer mehr Hände in die Höhe, so dass es doch die Mehrhe
01. Mär 18
Das Interesse verantwortungsvoll einzukaufen wächst immer mehr.
28. Feb 18
Die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht FINMA entstand per 1. Januar 2009 als Reaktion auf die Finanzkrise von 2008 aus den drei bestehenden Behörden Bundesamt für Privatversicherungen, Eidgenössische Bankenkommission und Kontrollstelle für die Bekämpfung der Geldwäscherei.
28. Feb 18
In Locarno hat der Film die Publikumsherzen erobert sowie drei Preise gewonnen, im März kommt Wajib nun in die Kinos: In ihrem dritten und bislang intensivsten Spielfilm begibt sich die palästinensische Regisseurin Annemarie Jacir auf eine humorvoll ernsthafte
25. Feb 18
Wir wissen immer mehr und tun immer weniger. Diesem Zustand will die Schule des Handelns entgegenwirken, die das Kulturhaus Helferei in Zürich dieses Jahr ins Leben rief.
24. Feb 18
Organisationsbier heisst Denk-Jam-Session, heisst Austausch mit Getränk und Input-Improvisation. 21. März 2018 von 18.30  bis 20.30 Uhr ImpuctHub in Zürich, Geroldstrasse 33 (Nähe Bahnhof Hardbrücke)
21. Feb 18
Wenn das Erbgut von Organismen mit der «Genschere» behandelt wird, sollen die entsprechenden Pflanzen und Tiere nicht mehr unter die Gesetzgebung für gentechnisch veränderte Organismen (GVO) fallen. Damit versucht die Agroindustrie die bestehenden Gesetze zu umgehen.
20. Feb 18
Die wachsende Wirtschaft lässt das Kapital der Natur schrumpfen. Das wissen wir seit 1972, als Donella und Denis Meadows ihr Buch «Die Grenzen des Wachstums» veröffentlichten.
16. Feb 18
Die Denkfabrik «Sentience Politics» will im Frühling 2018 die erste nationale Volksinitiative zur Abschaffung der Massentierhaltung lancieren.
15. Feb 18
Im Herbst 2016 feierte «Women and Earth» einen runden Geburtstag –, ein Jahr später, ist die reichhaltige Ernte noch längst nicht eingebracht. 21 Jahre sind vergangen, seit Susanne Belz ihre Schule für Erdmedizin und rituelle Arbeit ins Leben gerufen hat.
11. Feb 18
Wenn wir uns auf die Energie des idealen Lebenspartners oder des Traumjobs einschwingen, ziehen wir dank des «Gesetzes der Anziehung» unweigerlich das Begehrte in unser Leben.
10. Feb 18
Die Gletscher schmelzen, die Meere versauern, die Erde vertrocknet. Trotzdem scheint der Klimawandel noch nicht in unserem Bewusstsein angekommen zu sein. Noch immer verbraucht jeder von uns mehr als doppelt soviel Ressourcen, wie ihm zustehen würden. Warum tun wir das?
10. Feb 18
Eine vom Bundesrat vorgeschlagene Altersvorsorgereform wurde im September 2017 vom Volk abgelehnt. Wichtiges wurde nicht aufgegriffen und grosse Ungerechtigkeiten wären nicht beseitigt worden.
09. Feb 18
Wenn man bei einer indischen Familie eingeladen ist, wird der gemütliche Teil (auf dem Sofa sitzen, plaudern und trinken) bereits vor dem Abendessen erledigt, während man sich danach recht zügig verabschiedet.
07. Feb 18
In der Antike versuchte Platon anhand seines Höhlengleichnisses die Schönheit mit der Wahrheit zu verbinden.