öffentlich | geheim

Ausgabenummer
157
Sep/
Okt 2018
An Lager
Ja

Editorial: Es wird gestern geschehen          Christoph Pfluger

Chapeau! Wir ziehen den Hut vor der Juso Schwyz, die politische Transparenz verlangt, vor Nina Treu, die sich für eine nachhaltigere Zukunft einsetzt, vor dem ältesten AJZ der Schweiz in Biel, das um seinen Weiterbestand kämpft, und vor Daniel Wirz, der sich für kindgerechte Pädagogik stark macht.

Was uns Mut macht sind die 36 E-Biker auf dem Sun Trip nach China, Microsoft Schweiz, die Mitarbeitern bezahlten Urlaub für die Pflege von Angehörigen schenken will, das innovative Beschäftigungsprojekt «Sinnvoll tätig sein» im österreichischen Waldviertel und Portugal als Spitzenreiter bei den Erneuerbaren.


öffentlich | geheim

«Das könnte Ihnen auch gefallen» – gegen die Technologie ist die Menschheit machtlos. Fast          Christoph Pfluger

Wir sollen glauben – Medien sind der Transmissionsriemen der Megamaschine in die Gesellschaft          Christine Ax

Du Verschwörungstheoretiker! – kurze Geschichte eines psychologischen Kampfbegriffs          Mathias Bröckers

Hauptsache Verschwörung? – Was sind Verschwörungstheorien? Antworten  des Kulturwissenschaftlers Michael Butter                    Klaus Petrus

Fanatische Jagd nach dem Bösen – Roger Schawinski bekämpft Verschwörungstheorien mit Verallgemeinerungen          Stefan Schaer

Der Schnüffler von nebenan – ein Treffen mit Privatdetektiv Phil M.          Klaus Petrus

Geheimnisse in Beziehungen – sie sind gut und notwendig – und sie können schädlich sein          Michael Mary

Wie lange Beine haben Lügen?          Dieter Langhart

Hochheiliges Geheimnis – beichten heisst vertrauen, doch manchmal gibt es Konflikte          Klaus Petrus

Was Frauen wirklich wollen – tabu ist alles, worüber wir Frauen nicht öffentlich reden wollen          Martina Pahr

Der geheime Verführer – Zucker wird in den Deklarationen raffiniert versteckt          Hans Wirz

Abtreibung als Privileg für Reiche – und andere Nachrichten

entscheiden & arbeiten

«Die Schweiz hat massiv vom Kolonialismus profitiert» – der ETH-Historiker Bernhard Schär im Gespräch mit           Klaus Petrus

Jetzt müssen endlich Taten folgen – ein Mann der UNO sieht den grundlegenden Systemwechsel als existenzielle Notwendigkeit          Albert T. Lieberg

Sieht so die Zukunft aus? – wir brauchen dringend Ideen für eine bessere Zukunft, findet Richard David Precht. Was taugen sie?           Florian Wüstholz

Schöne, bessere Welt – wir haben ein zu düsteres Bild von der Welt, Hans Rosling hat ein simples Rezept dagegen: Fakten           Klaus Petrus

Der Veganismus wird politisch und andere Nachrichten zu entscheiden & arbeiten

Keine Massentierhaltung im Heidiland? – eine Volksinitiative will alle Tierfabriken verbieten          Klaus Petrus

Agrarökologie – es geht um soziale Gerechtigkeit

vollwertig leben

Die Pflanzenköchin – lokal wirtschaften, lokal konsumieren, bewusst gut essen: das verficht Nadja Biedermann aus Langenthal           Klaus Petrus

Der Käser auf der Suche nach Ruheräumen           Martin Bienerth

Vom Gras zum Handbesen – Plastik hat die praktischen Handbesen aus Pfeifengras verdrängt, doch Flechterinnen beleben das alte Handwerk          Philipp Kuntze

So bin ich! – die Innenwahrnehmung der eigenen Person ist nichts Mystisches, sondern ganz praktisch, aber viele tun sich schwer damit          Edith von Arps-Aubert

Fun-Parks für Investoren – Freizeitanlagen für das schnelle Vergnügen müllen die Alpen zu, aber «Mouintain Wilderness» wehrt sich          Christine Ax

Verwildert Euch! – der Rat eines Mannes, der seit einem Jahr ohne Strom und ohne Technik lebt          Mark Boyle

Waldbaden und andere Nachrichten zum vollwertigen Leben


Horizonte erweitern

Wie die Evolution wirklich verlief – endlich liegt ein Werk der revolutionären Biologin Lynn Margulis wieder auf Deutsch vor: «Der symbiotische Planet»          Mathias Bröckers

Ada Lovelace, die erste Programmiererin – nur wenige Frauen haben als Heldinnen der Technikgeschichte so viel Aufmerksamkeit erregt          Christine Ax

Die Welt ist mehr als Wissenschaft – der Glaube der Wissenschaft an die messbare Welt ist eine gefährliche Tendenz mit theologischen Wurzeln          Markus Waldvogel

Tänzer zwischen Himmel und Hölle – als Kind in einer Sekte missbraucht, hat Ramón Gartmann die Schatten überwunden und hilft anderen, ihr Leben zu meistern          Eva Rosenfelder

Georgien: stabil chaotisch, bis in die Berge  und andere Nachrichten zur Horizonterweiterung

Die guten Adressen. Ob gesund leben, kreativ arbeiten, nachhaltig wohnen, achtsam verreisen, fair einkaufen oder findig suchen: Dieser Marktplatz hat viel zu bieten

Kleininserate von der und für die Zeitpunkt-Leserschaft

Leserbriefe, Impressum

Ein Prozent auf Hexenjagd – brennende Bärte          Geni Hackmann