Der christliche Friedensdienst lädt zum Tag der offenen Tür. 1. September, Falkenhöheweg 8, Bern, 13.00 bis 16.00 Uhr

• An vier Stationen erzählen die Mitarbeiterinnen aus ihrer aktuellen Arbeit im In- und Ausland (Palästina, Marokko, Balkan)
• Im Kellerkino werden verschiedene Filme aus eigener Produktion gezeigt
• Am Buffet gibt es Gelegenheit zu weiteren Gesprächen.

Programm

21. August 2018vonRedaktion
21. Aug 18
Die Website „Defense Distributed“  hat drei Tage die Daten zum Druck von Waffen zum Download bereitgestellt. Dann mussten sie sie erst einmal wieder vom Netz nehmen.
20. Aug 18
Wie kriegt man die Kurve, bevor ein Burnout diagnostiziert werden muss? Was tun, um einen mentalen Systemabsturz zu verhindern? Wohin, wenn die die Decke auf den Kopf zu fallen droht oder bevor der Laptop aus dem Fenster fliegt?
19. Aug 18
Bundesbeschluss über die Velowege sowie die Fuss- und Wanderwege Was der Bundesbeschluss will: Gemäss Bundesbeschluss sollen die Velowege rechtlich gleich behandelt
18. Aug 18
Dass Schweine wg. Kindsmord zum Tod verurteilt wurden, ist zugegebener Maßen eine Weile her. Dennoch geschah es häufig genug, um in den Archiven der Gerichte dokumentiert zu sein. Frei vagabundierende Schweine waren eine öffentliche Gefahr.
18. Aug 18
Ein kürzlicher Bericht des Teams des UN-Sicherheitsrats, das sich mit dem Monitoring von Sanktionen befasst, hält fest, dass sich viele der Orte in Syrien, in denen die Terrorgruppe Daesh (ISIS) operiert, sich reorganisiert und Ölgewinne realisiert, in Gebieten befinden, die von
18. Aug 18
.. und haben genau so viel geleistet wie vorher. Sie waren kreativer, aufmerksamer, schneller und ihre (gefühlte) Work-Life-Balance verbesserte sich um 24 Prozent.
17. Aug 18
Wie sagt schon Loriot so schaurig schön: „Ein Leben ohne Kartoffepüree ist möglich .. aber sinnlos.“ Oder war es doch der Mops?
16. Aug 18
Wer täglich eine halbe Stunde Fahrrad fährt, lebt gesünder und arbeitet aktiv gegen die Hitzezeit an.
15. Aug 18
Die schlimmste Hitze ist vorüber. Schade eigentlich. Denn sie hat vielen Klimaschutz-Ignoranten Beine gemacht. Ein deutscher Ministerpräsident will den Klimaschutz zum Staatsziel zu erheben.
14. Aug 18
Monsanto wurde bekanntlich erst jüngst in den USA zu einer Strafe in Höhe von 248 Millionen Euro verurteilt. Der Richter stellte fest, dass der Konzern es versäumt hat, deutlich genug auf die gesundheitlichen Risiken hinzuweisen, die mit dem Einsatz von Glyphosat verbunden  sind.
11. Aug 18
Mitten im Herzen New Yorks liegt ein kommerzielles Niemandsland. Zwar gibt es hier und da Banken, Fast-Food-Ketten, ein Theater, Vitaminshops oder ein Discounter mit Angeboten für den täglichen Bedarf von Touristen.
10. Aug 18
Der World Peace Index 2018, liefert dazu interessante Einsichten: Weltweit wurden 2017 für Konflikte und Gewalt  (kaufkraftbereinigt) 14.76 Billionen Dollar ausgegeben, das entspricht 12,4 Prozent des globalen GDP (Bruttoinlandsprodukt), oder fast 2000 Dollar pro Kopf.
09. Aug 18
Filme für die Erde hat sich seit seiner Gründung zu einem internationalen Kompetenzzentrum für Umweltdokumentarfilme entwickelt. Kai Pulfer  leitet den gemeinnützigen Verein mit Sitz in Winterthur.  
09. Aug 18
Soeben komme ich zurück aus Innsbruck.
08. Aug 18
Am ersten Tag dieses Jahres durften ich und meine Partnerin auf eindrückliche Weise erleben, welche Kraft der Gesang haben kann.
08. Aug 18
„Aufstehen“ nennt sich das neue Projekt, das von der Fraktionsvorsitzenden der Linken im Deutschen Bundestag vorangetrieben wird. Sahra Wagenknecht, Politikerin und Autorin, sorgt seit Jahren für Schlagzeilen.
07. Aug 18
Um einen Liter Trinkwasser in der Flasche herzustellen, sind sieben Liter Wasser erforderlich, sagt das Europäische Institut für Nachhaltige Entwicklung in Wien.
07. Aug 18
In Portugal wurden am Wochenende bis zu 47° gemessen – in Lissabon und anderen Regionen war es der heisseste Tag seit Beginn der Aufzeichnungen. Solche Hitzewellen könnten durch den Klimawandel zum Normalfall werden - samt Waldbränden, verdorrenden Feldern und sinkendem Grundwass
06. Aug 18
Die Standorte der Pace-Fahnen könnten unterschiedlicher nicht sein und wohl jede einzelne Fahne könnte ihre eigene Geschichte erzählen. Manche stehen am Rand eines Wanderweges, auf Pässen, bei SAC-Hütten, auf hohen Gipfeln oder schmücken den eigenen Balkon.